Ziellandeübungen und Alleinflüge

Extreme Fun-Flying im Regen

Die schlechte Nachricht zuerst. Bei einer meiner bislang spaßigsten Flugstunden überhaupt ist die GoPro nicht einsatzbereit. Ich habe vergessen, die randvolle Speicherkarte zu leeren. Ich könnte mir in den Hintern beissen… Eigentlich war für heute mein Solo-Dreieck-Flug nach Donaueschingen, Leutkirch im Allgäu und zurück zur Hahnweide geplant. Dunkle Wolken und Dauerniesel verheissen jedoch nichts Gutes und so […]

Weiterlesen

Ziellandeübungen Solo

“Mach in Ruhe die Maschine fertig, kannst heute gleich alleine fliegen”, begrüßt mich mein Fluglehrer, als ich heute zum Flugplatz komme. Das Wetter ist wieder herrlich. Genau wie beim letzen Mal soll es wieder auf 3.200 ft für Ziellandeübungen gehen. Das ist zwar noch nicht wirklich hoch, trotzdem ist der Ausblick bereits atemberaubend. Auch deshalb […]

Weiterlesen

Ziellandeübungen – Das simulierte Landen ohne Motor

Nach dem Auffrischen meiner Solos ging es heute noch ein zweites Mal mit meinem Fluglehrer in die Lüfte. Ein wesentlicher Bestanteil der Ausbildung ist die Ziellandung. Dabei handelt es sich um eine Simulation für den Fall der Fälle, dass während Fluges irgendwo auf der Strecke der Motor plötzlich schlapp macht. In diesem Fall hat man […]

Weiterlesen

Solo-Platzrunden Non-Stop nach 3 Wochen Pause

Seit meinem ersten Solo in Mengen sind jetzt schon über 3 Wochen vergangen. 2 Wochen war ich ja mit dem Theorie-Blockunterricht zu Gange. Ich bin selbst gespannt darauf, was ich noch kann, bzw. wie viel ich wieder vergessen habe. Das Wetter könnte besser kaum sein, der Wind weht genau auf die Piste 31, als ich mit […]

Weiterlesen